Feuerwehreinsatzkleidung nach DIN EN 469

Feuerwehreinsatzkleidung nach DIN EN 469

Feuerwehreinsatzkleidung nach DIN EN 469

• Umfangreiche Materialauswahl (4 Baugruppen, verschiedene Farben)
• Create your Style: Konfigurieren Sie Ihr individuelles Einsatz-System (4 Modelle, V1 – V5)
• Integrierte ERGO DESIGN Elemente garantieren einen sportlichen, praktischen Tragekomfort.
• Integrierte TECHNIK Lösungen garantieren ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit:
• Einzigartiges, atmungsaktives Schutzpolster Konzept: Das Air-Pad.
• Innovatives Rettungsgurtsystem: T-FIX
• Neck Protection
• SILVERLINE – das Optik-Paket

Material (powered by Kermel®)
• Maximaler thermischer / mechanischer Schutz:
• Übertrifft die Mindestanforderungen der EN 469 (flashover-geprüft / CoreFX „doppelt“!)
• Höchste Performance bei Strahlungshitze / Kontakthitze
• Herausragende Atmungsaktivität über den vollen Lebenszyklus – auch nach Reinigung / FC Imprägnierung nach Hersteller-Vorgabe.
• Kombination mit FR SAFE möglich.
• Dauerhaftes, optimales (Industrie)Wasch- und Reinigungs-Ergebnis (z.B. GM 10)
• Optimierte UV/Licht Beständigkeit der Meta-/Para-Aramid-Materialien (z.B. GM 10/CoreFX). Erwartete Lebensdauer, bis zu 10 Jahren*.
• Bei den Baugruppen A 90/A 91 aus Meta-Aramiden ist eine Lebensdauer, bis zu 7 Jahren* möglich.
*jeweils unter Berücksichtigung von Umwelteinflüssen, thermisch-chemisch und mechanischen Einflüssen sowie Wiederaufbereitung (vgl. Gebrauchsanleitung.)

• Darüber hinaus entspricht unsere Überbekleidung den erweiterten Anforderungen nach z.B. DGUV 205-014 sowie EN ISO 13688 und zahlreichen, weiteren Tests.

• Umfangreiches Größensystem mit Unter- und Übergrößen.